Island im Winter

Eindrücke einer Fotoreise im März 2014 mit Chris Marquardt und Tim Vollmer

Eine Woche Island – ja genau: im Winter. Viel Eis und Schnee, spektakuläre Strände aus Lavasand, den ganzen Tag über gutes Licht – und nachts die Chance auf Nordlichter. Im Sommer muss Island schön sein – im Winter ist es spektakulär. Ich war dort mit einer Gruppe von Fotografen, wunderbar vorbereitet und perfekt organisiert von Tim Vollmer und Chris Marquardt. Tim kennt die Insel in- und auswendig, er weiß, bei welchem Wetter und welchem Licht sich welche Plätze lohnen. Chris ist ein begnadeter Foto-Coach, kaum eine Frage zur Fotografie, bei der er nicht eine gute Antwort weiß.

Abendstimmung über Hvalfjördur im Norden Reykjaviks